Aufzucht 

 

Wir führen eine kleine Cavalier King Charles Spaniel Liebhaberzucht in den Farben Black & Tan und Ruby. Die Zucht richtet sich nach den Voraussetzungen des ICC welcher dem FCI und dem VDH unterstellt ist.
Meine Familie und ich legen großen Wert auf eine artgerechte und sehr familienbezogene Haltung unserer Hündinnen und deren Welpen.
Die Eltern der Welpen sind vorzügliche Vertreter ihrer Rasse und bezaubern durch Anhänglichkeit, den guten Kontakt zu Kindern und ihrem freundlichen aufgeschlossen Charakter.

Unsere Welpen wachsen da, wo auch wir leben -im Haus und Garten- auf. Wohnzimmer, Küche alles darf erkundet werden.
Im Garten befindtet sich der Welpenspielplatz - ein weiterer im Spielzimmer im Erdgeschoss mit Terrassentür nach draußen(für Winterwürfe), das sind unsere beliebten Orte zum toben und rennen.

Ein Rascheltunnel, ein Bällebad, eine Laufstrasse mit verschiedenen Untergünden und vieles mehr ist für den Nachwuchs vorhanden. Ständig wechselnd, werden unterschiedliche Spielsachen geboten, damit es niemals langweilig wird.

Großen Wert legen wir auf die Prägung und Sozialisierung unserer Welpen, welche der Grundstein für ein ausgeglichenes und fröhliches Leben als Cavalier ist.

Ein früher und mehrfacher Kontakt zu den neuen Besitzern ist für den Welpen ein guter Start in sein neues Zuhause.

Ab der 9-10 Woche dürfen unsere Welpen zu ihren neuen Familien ziehen.

Sie haben dann alle erforderlichen Untersuchungen:

 

  • 3-4 x entwurmt und eine weitere Entwurmung wird mit gegeben
  • Gesundheitsuntersuchung beim Tierarzt
  • geimpft (Grundimmunisierung inkl.L4 
  • gechipt wird mit dem hochwertigeren Mikrochip, der kleiner ist und daher weniger Schmerz verursacht beim implantieren 
  • beim Heimtiersuchservice Tasso angemeldet
  • beim Deutschen Tierschutzbund gemeldet
  • Untersuchung durch den Zuchtwart des ICC

 

Die Welpen sind an alle haushaltsüblichen Geräusche, Halsband, Geschirr und Leine, sowie an die ersten Grundzüge der Stubenreinheit gewöhnt. Auch die Dusche bzw. die Badewanne und der Einsatz eines Föns und selbstverständlich das Gebürstet werden ist ihnen bis zum Abgabetrmin bekannt.

 

Bei der Abgabe bekommen die neuen Cavalier Eltern folgendes mit:

 

  • Gesundheitspass
  • EU-Heimtierausweis
  • Tasso Marke
  • Marke Tierschutzbund
  • Kopie des Wurfabnahmeprotokolls
  • Ahnentafel VDH / ICC (nach Rücksendung durch das Zuchtbuchamt)
  • Fütterungsempfehlung
  • Schlafdecke, Spielzeug
  • Futter für die ersten Tage
  • Gerne kümmern wir uns um die Welpen-Erstausstattung, Korb, Box, Bürsten, Näpfe ect.

 

 

ICH BIETE FÜR MEINE WELPEN JEDERZEIT URLAUBSBETREUUNG AN, NACH ABSPRACHE.

Viele gute Ratschläge und hilfreiche Tipps sind selbstverständlich. Hier auch ein paar schöne Buchvorschläge unter "Lektüre und Pflege".

Nach dem Auszug stehe ich natürlich jederzeit, mit Rat und Tat den neuen Welpenfamilien zur Seite. Uns ist es sehr wichtig auch weiterhin von den "Kleinen" zu hören.

Einmal pro Jahr richten wir ein Welpentreffen aus, bei dem wir uns austauschen und unsere Erfahrungen weitergeben können.

Hier geht es zurück zur Startseite "HOME"

Cavalier King Charles Spaniel vom Lechwehr

Inhaber:

Anja Kettner

86899 Landsberg am Lech

anja.kettner@gmx.de
Tel. 08191/657647

mobil. 0179/7886568

 

 

FCI - VDH - ICC

Mitglied im:

Internationaler Club für Cavalier-King-Charles-Spaniel e.V.

- VDH - Verband für das Deutsche Hundewesen

Fédération Cynologique Internationale